Berdych und Dimitrov weiter

Aufmacherbild
 

Tomas Berdych schafft beim mit 4.185.405 Euro dotierten ATP-1000-Turnier in Madrid den Einzug ins Viertelfinale. Der an sechs gesetzte Tscheche setzt sich im Achtelfinale des Sandplatz-Events in 1:30 Stunden Spielzeit gegen Jo-Wilfried Tsonga (FRA/12) mit 7:5 und 6:2 durch. Mit Stan Wawrinka scheitert dagegen nach Roger Federer auch der zweite namhafte Schweizer vorzeitig. Der an acht Gereihte unterliegt dem Bulgaren Grigor Dimitrov (10) mit 6:7(5),6:3 und 3:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen