Nadal besiegt Roger Federer

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal steht nach einem 7:5, 6:3-Erfolg über den Schweizer Roger Federer im Endspiel des ATP World Tour Finales in London. Der Weltranglisten-Erste aus Spanien erhöht damit im Head-to-Head gegen seinen ewigen Rivalen auf 22:10. Im Kampf um seinen ersten Masters-Titel trifft Nadal am Montag nun entweder auf den an zwei gesetzten Serben Novak Djokovic oder den Schweizer Stanislas Wawrinka (Spielbeginn 21 Uhr). David Marrero/Fernando Verdasco ziehen ins Doppel-Finale ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen