Haider-Maurer gegen Monaco out

Aufmacherbild

Für Andreas Haider-Maurer ist beim ATP-Turnier in Kitzbühel im Achtelfinale Endstation. Der Niederösterreicher unterliegt am Mittwoch dem als Nummer zwei gesetzten Argentinier Juan Monaco 3:6, 4:6. Im zweiten Satz reichen Haider-Maurer drei Breaks nicht zum Satzausgleich. Nach 1:15 Stunden verwandelt der Sieger von 2007 seinen dritten Matchball. Im Viertelfinale trifft Monaco auf Daniel Gimeno-Traver. Der Spanier setzt sich gegen den tschechischen Qualifikanten Jan Hajek 6:3, 6:3 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen