Fischer verpasst Überraschung

Aufmacherbild
 

Martin Fischer verpasst beim ATP-Turnier in Kitzbühel den Einzug ins Achtelfinale. Der Vorarlberger Qualifikant muss sich am Montagnachmittag Horacio Zeballos nach hartem Kampf 5:7, 6:1, 3:6 geschlagen geben. Im dritten Satz kann der Argentinier zehn von elf Breakbällen abwehren, Fischer gelingt dies nur bei zwei von vier. Im Achtelfinale des mit 410.200 Euro dotierten Sandplatz-Events wartet Marcel Granollers. Der als Nummer acht gesetzte Spanier besiegt Mate Pavic (Wildcard) 7:6(2), 6:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen