Murray zieht mit Henman gleich

Aufmacherbild
 

Andy Murray hat in puncto Matchsiege auf der ATP-Tour mit dem erfolgreichsten Briten aller Zeiten, Tim Henman, gleichgezogen. Der 27-Jährige feiert mit einem 6:3, 6:3 über Adrian Mannarino (FRA) im Achtelfinale von Indian Wells seinen 496. Erfolg. Im Viertelfinale bekommt es der Olympiasieger von 2012 nicht wie erwartet mit Kei Nishikori, sondern mit Feliciano Lopez zu tun. Der an Nummer zwölf gesetzte Spanier kommt unter anderem dank zwölf Assen zu einem 6:4, 7:6(2) über den Japaner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen