Isner in Miami-Halbfinale

Aufmacherbild

Der US-Amerikaner John Isner gewinnt bei dem mit 5,381 Mio. Dollar dotierten ATP-1000-Turnier in Miami im Viertelfinale gegen Kei Nishikori (JPN-4) in zwei Sätzen mit 6:4,6:3. Der im Turnierraster als Nummer 22 gesetzte "Raketenaufschläger" bezwingt den Japaner nach 1:10:38 Stunden und zieht somit ins Halbfinale ein. Damit stellt Isner im Head-to-Head gegen Nishikori auf 1:0. Im Semifinale trifft der 29-Jährige auf Novak Djokovic (SRB-1), der David Ferrer (ESP-6) 7:5,7:5 schlägt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen