Andy Murray früh ausgeschieden

Aufmacherbild

Tennis-Star Andy Murray muss im ATP-Turnier in Indian Wells früh die Segel streichen. Der als Nummer fünf gesetzte Brite scheidet bereits im Achtelfinale des mit 6,17 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Events gegen den Kanadier Milos Raonic in drei Sätzen mit 4:6, 7:5, 6:3 aus. Im Viertelfinale wartet auf Murray-Bezwinger Raonic der Ukrainer Aleander Dolgopolow, der den Italiener Fabio Fognini mit 6:2 und 6:4 nach Hause schickt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen