Djokovic benötigt drei Sätze

Aufmacherbild

Überraschend viel Mühe hat Novak Djokovic in der dritten Runde des ATP-1000-Turniers von Indian Wells. Der Weltranglisten-Zweite aus Serbien besiegt den Kolumbianer Alejandro Gonzalez, die aktuelle Nummer 91 der Welt, erst nach drei Sätzen mit 6:1, 3:6, 6:1. Die Segel in Runde drei muss bereits Richard Gasquet streichen: Der an acht gesetzte Franzose unterliegt dem spanischen Routinier Fernando Verdasco mit 6:7 (5), 1:6. Ernests Gulbis (LAT/20) schlägt Grigor Dimitrov mit 1:6, 6:3, 6:4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen