Federer steht im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Roger Federer wird seiner Favoritenrolle bei dem mit 1,7 Mio. Euro dotierten ATP-Rasen-Turnier in Halle gerecht und zieht ins Viertelfinale ein. Der an eins gesetzte Schweizer hat nach seinem mühevollen Auftaktsieg gegen Philipp Kohlschreiber im Achtelfinale weniger Probleme und besiegt den Letten Ernests Gulbis souverän 6:3, 7:5. Im Viertelfinale trifft der Top-Favorit nun auf den Deutschen Florian Mayer, der gegen Steve Johnson (USA) mit 6:3, 7:6(4) gewann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen