Kohlschreiber stoppt G. Melzer

Aufmacherbild

Nur ganz knapp verpasst Gerald Melzer beim ATP-250-Turnier in München nach seinem überraschenden Erfolg über Landsmann Dominic Thiem eine neuerliche Sensation. Der 24-jährige Deutsch-Wagramer muss sich dem an fünf gesetzten Deutschen Philipp Kohlschreiber nach hartem Kampf mit 6:2, 1:6, 4:6 geschlagen geben. Der Lokalmatador trifft nun im Kampf um den Titel am Sonntag auf den schottischen Superstar Andy Murray. Die Nummer eins der Setzliste schlägt Roberto Bautista Agut (ESP) 6:4, 6:4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen