Cilic in Genf im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Marin Cilic (CRO-2) steht beim mit 439.405 Euro dotierten ATP-Turnier in Genf nach einem 4:6, 7:6 (7), 6:1 gegen Andrey Rublev (RUS) im Viertelfinale. Mikhail Youzhny (RUS-8) scheitert an Santiago Giraldo (COL) mit 4:6 und 4:6. In Nizza zieht John Isner (USA-2) mit einem 7:6 (3), 4:6, 6:3 gegen Landsmann Steve Johnson unter die besten Acht ein. Ebenfalls im Viertelfinale steht Juan Monaco (ARG-8) nach einem 6:3, 6:1 gegen Sam Querrey (USA). Bernard Tomic (AUS-5) gibt gegen Mina (FRA) auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen