Gasquet sagt für Miami ab

Aufmacherbild

Richard Gasquet muss seinen Start bei dem in der nächsten Woche beginnenden ATP-1000-Turnier in Miami wegen einer Rückenverletzung absagen. Der 28-jährige Franzose musste schon bei seinem Erstrundenmatch in Indian Wells gegen Michael Berrer (GER) aufgeben. "Es war, als ob mir jemand mit einem Messer in den Rücken sticht", beschrieb Gasquet die Schmerzen. Der Weltranglisten-25. will sich nun in Paris einer genauen Untersuchung unterziehen und in Monte Carlo wieder auf der Tour sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen