Melzer eliminiert Nummer zwei

Aufmacherbild

Gerald Melzer darf sich beim ATP-Challenger im belgischen Mons über den Einzug ins Viertelfinale freuen. Der 24-Jährige ringt den an Nummer zwei gesetzten Igor Sijsling in drei Sätzen nieder. 6:4, 1:6 und 7:5 setzt sich Melzer gegen den Niederländer durch. In der Runde der letzten Acht bekommt es der Deutsch-Wagramer nun mit Steve Darcis zu tun. Der belgische Lokalmatador behält in seiner Achtelfinal-Partie gegen den Schweizer Yann Marti mit 6:2 und 6:4 die Oberhand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen