Fischer setzt Siegeszug fort

Aufmacherbild
 

Martin Fischer ist beim mit 30.000 Euro dotierten ATP-Challenger in St. Brieuc nicht zu stoppen und steht im Viertelfinale. Der Vorarlberger fegt am Mittwoch Arnau Brugues-Davi mit 6:1 und 6:0 vom Hartplatz. Der Spanier ist als 166 der Weltrangliste 127 Plätze besser klassiert als der Österreicher. Fischer musste sich in Frankreich durch die Qualifikation kämpfen und besiegte in der ersten Hauptrunde überraschend den als Numemr sechs gesetzten Lokalmatador Nicolas Mahut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen