Fischer überrascht in St. Brieuc

Aufmacherbild
 

Martin Fischer sorgt beim ATP-Challenger in St. Brieuc für eine kleine Überraschung. Der Vorarlberger Qualifikant feiert in der ersten Runde des mit 30.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turniers einen 6:4,7:6(3)-Erfolg über den als Nummer sechs gereihten Lokalmatador Nicolas Mahut. Es war das erste Aufeinandertreffen auf ATP-Ebene. Im Achtelfinale kommt es zum Duell mit dem Spanier Amau Brugues-Davi. Fischer ist in Frankreich mit dem Polen Mateusz Kowalczyk auch im Doppel im Einsatz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen