Fischer verliert in drei Sätzen

Aufmacherbild

Für Martin Fischer ist in der ersten Runde des ATP-250-Turniers in Estoril (Portugal) Endstation. Der Vorarlberger unterliegt dem Spanier Albert Montanes zum Auftakt des Sandplatz-Events nach hartem Kampf und beinahe zwei Stunden Spielzeit (1:57) mit 4:6, 6:4 und 3:6. Letztlich lässt der 28-Jährige mit einer First-Service-Quote von nur 53 Prozent zu viele Breakchancen (20) zu. Fischer hatte zuvor mit drei Siegen den Sprung von der Qualifikation in den Hauptbewerb geschafft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen