Fischer verliert in drei Sätzen

Aufmacherbild
 

Für Martin Fischer ist in der ersten Runde des ATP-250-Turniers in Estoril (Portugal) Endstation. Der Vorarlberger unterliegt dem Spanier Albert Montanes zum Auftakt des Sandplatz-Events nach hartem Kampf und beinahe zwei Stunden Spielzeit (1:57) mit 4:6, 6:4 und 3:6. Letztlich lässt der 28-Jährige mit einer First-Service-Quote von nur 53 Prozent zu viele Breakchancen (20) zu. Fischer hatte zuvor mit drei Siegen den Sprung von der Qualifikation in den Hauptbewerb geschafft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen