Federer erneut ohne Satzverlust

Aufmacherbild

Roger Federer wird beim ATP-Tour-Finale in London seiner Favoritenstellung in Gruppe B auch im zweiten Spiel vollauf gerecht und schlägt den ebenfalls mit einem Sieg gestarteten Kei Nishikori mit 6:3 und 6:2. Der an Nummer zwei gesetzte Schweizer nimmt mit seinem zweiten Sieg Kurs auf das Halbfinale. Der 33-Jährige schlägt insgesamt sieben Asse und verwandelt nach 1:09 Stunden seinen ersten Matchball. Das zweite Match des Tages bestreiten Andy Murray (GBR) und Milos Raonic (CAN).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen