Federer im Dubai-Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Roger Federer zieht am Mittwochnachmittag mit einem souveränen 6:3, 6:4-Erfolg über den Spanier Marcel Granollers ins Viertelfinale des mit 1,785 Millionen Dollar dotierten ATP-500-Turniers von Dubai ein. Dort bekommt es der an zwei gesetzte Schweizer mit dem Russen Nikolay Davydenko zu tun, der sich gegen den Rumänen Victor Hanescu mit 6:4, 7:6 (2) durchsetzt. Juan Martin Del Potro (ARG/4) schlägt den Inder Somdev Devvarman mit 6:4, 6:4.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen