Federer steht im Viertelfinale

Aufmacherbild

Roger Federer schlägt beim 1.267.875 Euro dotierten Hartplatz-Turnier in Rotterdam den Lokalmatador Thiemo de Bakker im Achtelfinale 6:3, 6:4. Für den Nummer 1 gesetzten Schweizer ist dies der erste Auftritt seit seinem Halbfinal-Out beim Grand Slam in Melbourne. Der Weltranglisten-Zweite trifft nun im Viertelfinale auf den Franzosen Julien Benneteau. Ebenso noch im Turnier ist der Argentinier Juan Martin del Potro. Der Weltranglisten-Siebte spielt im Viertelfinale gegen Jarkko Nieminen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen