10. Halle-Finale für Federer

Aufmacherbild

Titelverteidiger Roger Federer steht nach einem 7:6 (3), 7:6 (4)-Erfolg über den kroatischen Aufschlag-Kanonier Ivo Karlovic zum bereits zehnten Mal im Finale von Halle (1,7 Millionen Euro/Rasen). Im Kampf um seinen achten Titel bekommt es der 33-jährige Schweizer am Sonntag dem Südtiroler Andreas Seppi zu tun. Dessen Halbfinalgegner Kei Nishikori (JPN/2) gibt bei 4:1 vorzeitig auf. Seine einzigen beiden verlorenen Finali waren 2010 gegen Lleyton Hewitt und 2012 gegen Tommy Haas.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen