6. Dubai-Titel für Roger Federer

Aufmacherbild

Roger Federer triumphiert zum sechsten Mal beim ATP-500-Turnier in Dubai. Im Endspiel schlägt der 32-jährige Schweizer am Samstag den Tschechen Tomas Berdych nach fast genau zwei Stunden mit 3:6, 6:4, 6:3. Im Head-to-Head erhöht Federer damit auf 12:6. Im Vorjahr verlor Berdych im Finale gegen Novak Djokovic, der heuer gegen Federer im Halbfinale den Kürzeren zog. Der Eidgenosse siegte bereits 2003, 2004, 2005, 2007 und 2012 in der Wüstenstadt. Insgesamt ist es sein bereits 78. ATP-Titel

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen