Premieren-Titel für 34-Jährigen

Aufmacherbild
 

Hartnäckigkeit macht sich eben doch bezahlt. Mit 34 Jahren darf sich Victor Estrella Burgos über seinen ersten Titel auf der ATP-Tour freuen. Der Rechtshänder aus der Dominikanischen Republik schlägt am Sonntag im Endspiel des mit 494.310 Euro dotierten Sandplatz-Events in Quito den topgesetzten Spanier Feliciano Lopez mit 6:2, 6:7 (5), 7:6 (5). Estrella Burgos ist der erste Spieler seines Landes, der sich in die Siegerliste eines ATP-Turniers schreiben darf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen