Del Potro fegt ins Viertelfinale

Aufmacherbild

Juan Martin Del Potro wird seiner Favoritenrolle in Estoril voll gerecht. Der an Nummer eins gesetzte Titelverteidiger gewinnt nach seinem Freilos in Runde eins im Achtelfinale mühelos. Gegen den ungesetzten Portugiesen Rui Machado gibt der Argentinier nur ein Game ab. Nach nur 63 Minuten lautet das Ergebnis 6:1 und 6:0 zugunsten der aktuellen Nummer zwölf der Welt. In der nächsten Runde des mit 450.000 Euro dotierten Sandplatz-Turniers wartet der Spanier Albert Montanes.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen