Alex Peya im Eastbourne-Finale

Aufmacherbild

Alexander Peya und Bruno Soares stehen im Finale des mit 426.605 Euro dotierten Rasenturniers von Eastbourne. Der Wiener und sein brasilianischer Doppelpartner setzen sich gegen die Lokalmatadoren Ken und Neal Skupski nach einer Stunde und fünf Minuten mit 6:3 und 7:6 (3) durch. Im Endspiel treffen sie auf den Sieger des Duells Colin Fleming/Ross Hutchins (GBR) oder Treat Huey/Dominic Inglot (PHI/GBR). In Hertogenbosch scheitert Vasek Pospisil (CAN-6) 7:6, 6:7, 4:6 an Benjamin Becker.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen