Favoritensterben in Eastbourne

Aufmacherbild

Das Favoritensterben beim ATP-Rasenturnier in Eastbourne geht weiter. Nach dem topgesetzten Franzosen Richard Gasquet sind auch die Nummern zwei und vier im Achtelfinale ausgeschieden. Marcel Granollers (ESP-2) vergibt gegen Denis Istomin (UZB) einen Matchball und muss sich 1:6, 6:4 und 6:7(2) geschlagen geben. Bernard Tomic (AUS-4) unterliegt Fabio Fognini (ITA) mit 6:4, 3:6, 5:7. Andreas Seppi (ITA-3) hingegen steht nach einem 7:6(2), 6:3-Erfolg über Carlos Berlocq (ARG) im Viertelfinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen