Federer in Dubai souverän

Aufmacherbild
 

Roger Federer hat beim ATP-500-Turnier in Dubai keine Startschwierigkeiten. Der Schweizer hat in der ersten Runde gegen den Russen Mikhail Youzhny leichtes Spiel. Bereits nach 56 Minuten kann der 33-Jährige die Partie mit 6:3 und 6:1 für sich entschieden. Der als Nummer zwei gesetzte Schweizer trifft entweder auf Fernando Verdasco oder Garcia-Lopez. Überraschend muss der Lette Ernests Gulbis (5) die Heimreise antreten. Er verliert gegen den Usebeken Denis Istomin mit 5:7 und 2:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen