Monte-Finale: Djokovic-Nadal

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic und Rafael Nadal bestreiten am Sonntag das Endspiel des mit 2,646 Millionen Euro dotierten ATP-1000-Turniers von Monte Carlo. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien deklassiert den italienischen Überraschungsmann Fabio Fognini mit 6:2, 6:1. Nadal besiegte zuvor den an sechs gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:3, 7:6 (3). Der Spanier greift im Finale nach seinem neunten Monte-Carlo-Titel in Folge. Er ist im Fürstentum seit bereits 46 Spielen ungeschlagen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen