Djokovic mit Startproblemen

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic gewinnt im Achtelfinale des ATP-1000-Turniers von Monte Carlo 4:6, 6:2, 6:2 gegen den Argentinier Juan Monaco. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien, der im Head-to-Head auf 7:0 stellt, bekommt es nun mit Jarkko Nieminen zu tun. Der Finne ringt den an fünf gesetzten Argentinier Juan Martin Del Potro 6:4, 4:6, 7:6(4) nieder. Der an sieben gereihte Franzose Richard Gasquet besiegt den an neun gelisteten Kroaten Marin Cilic mit 7:5, 6:4.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen