Djokovic im Dubai-Viertelfinale

Aufmacherbild

Die Nummer 1 der Tennis-Welt steht beim ATP-500-Turnier von Dubai, das mit 1,785.500 Dollar dotiert ist, im Viertelfinale. Novak Djokovic setzt sich in der Runde der letzten 16 gegen Roberto Bautista Agut durch. Der Serbe hat im ersten Satz überhaupt keine Mühe und gewinnt diesen mit 6:1, im zweiten Durchgang braucht es ein 7:6, den Tie-Break entscheidet Djokovic mit 7:4 für sich. Der Weltranglisten-Erste trifft nun im Viertelfinale auf den an sieben gesetzten Südtiroler Andreas Seppi.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen