Dimitrov triumphiert in Acapulco

Aufmacherbild

Grigor Dimitrov darf sich über seinen ersten Titel im Kalenderjahr 2014 auf der ATP-Tour freuen. Der Bulgare gewinnt in Acapulco das Endspiel gegen den Südafrikaner Kevin Anderson nach hartem Kampf und fast drei Stunden mit 7:6 (1), 3:6 und 7:6 (5). Für den 22-Jährigen ist es nach Stockholm der zweite ATP-Titel in seiner Karriere, darüberhinaus darf er sich über ein Preisgeld von 316.400 Dollar freuen. Zudem wird Dimitrov in der am Montag erscheinenen ATP-Rangliste als 16. geführt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen