Karriereende von Davydenko?

Aufmacherbild
 

Laut russischen Medienberichten hat Nikolay Davydenko seine Karriere beendet. Der 33-jährige Moskauer gewann insgesamt 21 Titel auf der ATP-Tour, unter anderem im Jahr 2009 das World Tour Finale in London. Der ehemalige Weltranglisten-Dritte, der einige Zeit von Ronnie Leitgeb gemanagt wurde, erreichte zudem vier Mal das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. In dieser Saison konnte Davydenko von 16 Partien nur sechs gewinnen. Aktuell ist er die Nummer 63 der Welt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen