Kitzbühel mit guter Besetzung

Aufmacherbild

Der Cut-off bei dem vom 28. Juli bis 3. August stattfindenden ATP-Turnier in Kitzbühel ist mit 78 so niedrig wie seit neun Jahren nicht mehr. Der Spanier Guillermo Garcia-Lopez rutscht als Weltranglisten-78. gerade noch in den Hauptbewerb. Zwei der drei noch offenen Wild Cards sollen an Österreicher gehen. Die Setzliste wird von Vorjahres-Finalist Philipp Kohlschreiber (GER) angeführt. Auch Juan Monaco (ARG) hat sich angemeldet. Als Lokalmatador fungiert Österreichs Nummer 1, Jürgen Melzer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen