Peya/Soares vergeben Matchball

Aufmacherbild

Für Alexander Peya und seinen brasilianischen Partner ist im Doppel-Bewerb des ATP-Masters-1000-Turniers in Cincinnati am Donnerstag in der zweiten Runde Endstation. Das Duo muss sich der an Nummer drei gesetzten niederländisch-rumänischen Paarung Jean-Julien Rojer/Horia Tecau nach 85 Minuten mit 4:6, 6:3 und 9:11 geschlagen geben. Im Champions-Tie-Break kämpfen sich Peya/Soares zunächst nach klarem Rückstand zurück und haben bei 9:8 und Aufschlag Matchball, ehe die Favoriten doch noch siegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen