Federer gleicht gegen Murray aus

Aufmacherbild
 

Roger Federer zeigt sich für die am 25. August beginnenden US Open, das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres, bestens gerüstet. Nach seinem Finaleinzug in Toronto schafft der Schweizer auch beim ATP-1000 in Cincinnati den Vorstoß ins Halbfinale. Der 33-Jährige fertigt Olympiasieger Andy Murray im Viertelfinale mit 6:3, 7:5 ab und schafft im 22. Duell gegen den Schotten den Ausgleich zum 11:11. Im Halbfinale bekommt es der ehemalige Weltranglisten-Erste mit Kanadas Jungstar Milos Raonic zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen