80. Turniersieg für Federer

Aufmacherbild
 

Roger Federer hat das ATP-1000-Turnier von Cincinnati zum sechsten Mal für sich entschieden. Er besiegt den Spanier David Ferrer, der auch nach dem 16. Duell noch keinen Sieg gegen den Schweizer vorzuweisen hat, mit 6:3, 1:6 und 6:2. Abgesehen vom zweiten Satz, in dem er nach zwei Breaks schnell 0:5 zurück liegt, liefert Federer dabei eine souveräne Vorstellung ab. Für den 33-Jährigen ist es der 22. Masters-Titel und der insgesamt 80. Turnier-Erfolg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen