Cilic ringt Lokalmatador nieder

Aufmacherbild

Marin Cilic (CRO/2) beendet den Siegeszug von Lokalmatador Mischa Zverev beim ATP-Turnier in Stuttgart. Der Kroate ringt den deutschen Qualifikanten im Viertelfinale des mit 574.965 Euro dotierten Rasen-Events nach 2:21 Stunden mit 4:6,7:6(5) und 7:6(5) nieder. Sein Semifinalgegner ist ein ebenfalls Gesetzter: Viktor Troicki (SRB/8) setzt sich gegen Sam Groth (AUS) mit 7:6(3) und 6:1 durch. Das zweite Finalticket wird im Kracher zwischen Rafael Nadal (ESP/1) und Gael Monfils (FRA/4) vergeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen