Tipsarevic im Finale von Chennai

Aufmacherbild
 

Vorjahres-Finalist Janko Tipsarevic steht nach einem harterkämpften 4:6, 6:2, 6:2-Erfolg über den Slowenen Aljaz Bedene erneut im Endspiel von Chennai. Der topgesetzte Serbe, der sich 2012 dem Kanadier Milos Raonic geschlagen geben musste, bekommt es heuer im Kampf um den Titel mit Roberto Bautista-Agut zu tun. Der Spanier setzt sich gegen den an fünf gereihten Franzosen Benoit Paire mit 3:6, 6:1, 6:4 durch. Für den 28-jährigen Tipsarevic geht es um seinen vierten ATP-Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen