Haider-Maurer in Rom out

Aufmacherbild

Andreas Haider-Maurer ist beim ATP-Challenger in Rom (30.000 Euro/Sand) ausgeschieden. Der als Nummer vier gesetzte Niederösterreicher unterliegt am Freitag im Viertelfinale dem Serben Dusan Ljovic glatt in zwei Sätzen 2:6, 3:6. Damit ist nach Martin Fischer auch der letzte Österreicher im Einzelbewerb ausgeschieden. Im Doppel hingegen steht Fischer mit Andreas Beck (GER) im Endspiel. Das Duo setzt sich gegen Philipp Oswald und Dominik Meffert (AUT/GER) 6:1, 7:6(7) durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen