Thiem holt 2. Challenger-Titel

Aufmacherbild

Dominic Thiem schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Am Samstag fährt der 20-jährige Niederösterreicher in Casablanca den zweiten Challenger-Titel seiner noch jungen Karriere ein. Im Endspiel schlägt er den an vier gesetzten Italiener Potitio Starace mit 6:2, 7:5. Thiem, aktuell die Nummer 142 der Welt, wird sich damit am Montag im ATP-Ranking nahe die Top 120 schieben. Sein Premieren-Challenger gewann der Bresnik-Schützling erst im September in Kenitra.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen