Haider-Maurer in Fürth gestoppt

Aufmacherbild

Der Erfolgslauf von Andreas Haider-Maurer beim ATP-Challenger im deutschen Fürth (30.000/Sand) wird im Halbfinale gestoppt. Der als Nummer zwei gereihte Niederösterreicher muss sich am Samstag dem Portugiesen Joao Sousa (4) mit 6:4, 4:6, 2:6 geschlagen geben. Philipp Oswald darf sich beim Challenger (85.000 Euro/Sand) in Caltanisetta/Italien über den Doppel-Titel freuen. Der Vorarlberger gewinnt an der Seite des Deutschen Dominik Meffert gegen die Italiener Gianessi/Starace 6:2, 6:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen