Robredo bezwingt Wawrinka

Aufmacherbild
 

Das Endspiel des mit 467.800 Euro dotierten ATP-Turniers von Casablanca lautet Tommy Robredo gegen Kevin Anderson. Der ungesetzte Spanier setzt sich im Halbfinale des Sandplatz-Events gegen den topgesetzten Schweizer Stanislas Wawrinka mit 1:6, 6:3 und 6:2 durch und steht nach zwölf Jahren zum zweiten Mal im Endspiel. Der an zwei gereihte Südafrikaner Anderson bezwingt den Slowaken Martin Klizan, Nummer drei des Turniers, mit 2:6, 6:4 und 6:2 und zieht erstmals auf Sand in ein Finale ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen