Marach im Doppel-Halbfinale out

Aufmacherbild
 

Für Oliver Marach ist beim ATP-Turnier in Casablanca im Doppel-Halbfinale Endstation. Der 34-jährige Steirer verliert mit seinem spanischen Partner Pablo Andujar gegen das topgesetzte Duo Rohan Bopanna/Florin Mergea (IND/ROU) nach 1:24 Stunden mit 7:5,3:6,8:10. Vor allem im zweiten Satz haben Marach/Andujar Probleme beim Service, im Champions Tiebreak haben Bopanna/Mergea das bessere Ende für sich. Im Einzelbewerb trifft Andreas Haider-Maurer im Viertelfinale auf Damir Dzumhur (BHN).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen