G. Melzer scheitert in der Quali

Aufmacherbild
 

Gerald Melzer verpasst den Einzug in den Hauptbewerb des ATP-250-Sandplatzturniers von Bukarest. Der jüngere Melzer-Bruder unterliegt Jürgen Zopp (EST), Nummer 157 der Welt, in der letzten Quali-Runde mit 3:6, 3:6. Zuvor setzte Melzer sich in der ersten Runde mit 6:4, 6:4 gegen Uladzimir Ignatik (BLR) durch. Bereits heute Vormittag musste der 24-Jährige in der zweiten Runde ran und fertigte den Bulgaren Alexander Lazov in nur 53 Minuten mit 6:1 und 6:2 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen