Historischer Sieg für Rafa Nadal

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal ist zurück auf der Siegerstraße. Der topgesetzte Spanier gewinnt das Finale des ATP-Turniers von Buenos Aires nach knapp eineinhalb Stunden mit 6:4,6:1 gegen Lokalmatador Juan Monaco. Der unterlegene Argentinier verzeichnet keinen einzigen Breakball. Die Partie muss wegen Regens mehrmals unterbrochen werden. Für Nadal ist es der erste Turnier-Triumph seit den French Open im Vorjahr. Mit seinem 46. Titel auf Sand zieht er mit dem argentinischen Rekordhalter Guillermo Vilas gleich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen