Melzer-Niederlage in Brisbane

Aufmacherbild
 

Nach dem Aus im Doppel ist Jürgen Melzer auch im Einzel der Start ins neue Jahr missglückt. Der Deutsch-Wagramer muss sich am Dienstag in der ersten Runde des mit 494.310 Dollar dotierten Hartplatz-Turniers im australischen Brisbane dem Slowaken Martin Klizan 7:6(5), 6:7(8) und 1:6 geschlagen geben. Dabei führte Österreichs Nummer drei im zweiten Satz bereits mit 3:0 bzw. 6:5 und 30:0. Bei den Australian Open muss Melzer nun erstmals seit Wimbledon 2002 in eine Grand-Slam-Qualifikation.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen