Karlovic im Bogota-Finale

Aufmacherbild
 

Ivo Karlovic und Alejandro Falla spielen beim ATP-Turnier in Bogota (638.085 Euro/Hart) um den Titel. Der Kroate, der erst vor kurzem nach einer Hirnhautentzündung auf die Tour zurück gekehrt ist, ringt im Halbfinale den als Nummer 2 gesetzten Südafrikaner Kevin Anderson 6:4, 6:7(4), 6:3 nieder. Lokalmatador Falla behält gegen Kanadas Vasek Pospisil mit 6:7(4), 6:3, 6:4 die Oberhand. Das bisher einzige Duell zwischen Karlovic und Falla gewann der Kolumbianer in der 1. French-Open-Runde 2008.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen