Tomic gewinnt Bogota-Finale

Aufmacherbild

Bernard Tomic darf beim ATP-250-Turnier in Kolumbiens Hauptstadt Bogota über seinen dritten Sieg auf der ATP-Tour jubeln. Der an zwei gereihte Australier setzt sich im Endspiel des mit 683.515 Dollar dotierten Hartplatz-Events gegen den Franzosen Adrian Mannarino, Nummer drei des Turniers, mit 6:1, 3:6, 6:2 durch. Für Tomic ist es bereits der zweite Triumph in Bogota. Im Vorjahr bezwang der 22-Jährige, der nur dank einer Wildcard in Kolumbien aufschlagen durfte, den Kroaten Ivo Karlovic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen