Boris Becker adelt Djokovic

Aufmacherbild

Boris Becker stuft das erfolgreiche Tennis-Jahr seines Schützlings Novak Djokovic als historisch ein. "Diese Saison ist eine der besten, die ein Spieler je absolviert hat. Vielleicht sogar die beste", so der Deutsche in der "L'Equipe". Der Weltranglisten-Erste gewann heuer zehn Turniere, darunter drei Grand Slams und sechs Masters. "Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ein anderer Spieler jemals diese Leistung vollbracht hat. Die Geschichtsbücher des Tennis sind neu geschrieben worden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen