Wawrinka in Basel früh out

Aufmacherbild
 

Für Stanislas Wawrinka ist der Traum vom Titel beim Heim-Turnier in Basel früh ausgeträumt. Die Schweizer Nummer vier des mit 1,445.835 Euro dotierten ATP-Hartplatz-Turniers unterliegt am Dienstag in der 1. Runde Edouard Roger-Vasselin (FRA) 4:6, 3:6. Ebenfalls ausgeschieden ist Andreas Seppi (ITA-7), der sich Daniel Brands (GER) 6:7(3), 3:6 geschlagen geben muss. Kei Nishikori (JPN-6) setzt sich gegen Wildcard-Spieler Marco Chiudinelli (SUI) klar 6:2, 6:4 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen