Federer ringt Bellucci nieder

Aufmacherbild

Roger Federer müht sich bei seinem Heim-Turnier in Basel ins Viertelfinale. Der topgesetzte Schweizer ringt am Mittwochabend den Brasilianer Thomaz Bellucci mit 6:3, 6:7(6), 7:5 nieder. Nächster Gegner bei dem mit 1,4 Millionen Euro dotierten Hartplatz-Turnier ist entweder Lukasz Kubot (POL-Q) oder Benoit Paire (FRA). Fast drei Stunden zu kämpfen hat indes Grigor Dimitrov (BUL) bei seinem 7:6(5), 6:7(1), 7:6(3)-Erfolg über Julien Benneteau (FRA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen